AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kursorte der Tanzschule D&D.

Mit Abgabe/Übersendung der unterzeichneten Anmeldung kommt es zum Vertragschluss. Die Anmeldungen zu all unseren Kursen sind verbindlich und verpflichten zur vollständigen Zahlung der Kurshonorare und berechtigen im Gegenzug zum Besuch der gebuchten Kurse.

Anmeldungen über das Formular der Webseite sind einer schriftlichen Anmeldung gleichwertig.

Die genannten Formen der Anmeldung erfolgen unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Kurshonorare. NIchtteilnahme, Abbruch oder Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung des gesamten Kurshonorars. Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und GEMA-Gebühren.

Die Monatsbeiträge für Tanzkreise sollen als Dauerauftrag, bis zum 15. des Monats, auf unser Konto eingehen. Bei Verzug oder Zahlungsunfähigkeit behält sich die Tanzschule D&D das Recht vor den Teilnehmer vom Unterricht auszuschließen und die ausstehenden Beiträge einzufordern. Außerdem werden auf Grund der damit verbundenen Material- und Portokosten und des Personalaufwandes pro Mahnung 5,00 € in Rechnung gestellt.

Wenn Sie wegen längerer Krankheit, einer Kur oder anderen Hindernissen nicht am Unterricht teilnehmen können, wird bei rechtzeitiger Anzeige (schriftlich oder per mail) für diesen Zeitraum eine Bearbeitungsgebühr (ruhende Mitgliedschaft) von 5,00 € pro Person/Monat erhoben. Dies gilt nur, wenn die Teilnahme mindestens über einen Monat ausgeschlossen ist.

Bei weniger als 4 Paaren behält sich die Tanzschule D&D vor einen Alternativtermin anzubieten, die Stundenanzahl angemessen zu reduzieren oder den Kurs kurzfristig abzusagen. Versäumte Stunden können nach Absprache und Angebotslage in Parallelkursen nachgeholt werden.

Während der Schulferien in MV und an gesetzlichen Feiertagen findet der Unterricht in der Regel  nicht statt. In dieser Zeit sind die Monatsbeiträge weiter zu entrichten, da es sich bei einem Monatsbeitrag um 1/12 des Jahresbeitrages handelt, der in entsprechenden monatlichen Beiträgen gezahlt wird.

Die Kündigung muss schriftlich an die Tanzschule D&D erfolgen. Die Kündigungsfrist für Tanzkreise (fortlaufende Kurse) beträgt 6 Wochen zum Quartalsende.

Die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt ausschließlich in Tanzschuhen oder sauberen Wechselschuhen.

Die Weitergabe des Unterrichtsstoffes, sowie dessen Verwendung an tanzschulfremden Veranstaltungen, Auftritten o. ä. und die gewerbliche Nutzung ist nicht erlaubt.

Die auf dem Anmeldeformular angegebenen Daten werden von uns gespeichert, nur für interne Zwecke verwendet und keinem Dritten zugänglich gemacht.